Rally Obedience

Rally Obedience

Rally Obedience als sogenannte Fun-Sportart ist erst seit 1.10.2012 vom VDH anerkannt. Der Amerikaner Charles „Bud“ Kramer kreierte diese Variante, um Hundebesitzer zu erreichen, denen die Anforderungen der klassischen Unterordnung oder des Obedience nicht zusagen. Seit Ende der neunziger Jahre wird Rally Obedience (RO) in den USA betrieben und findet auch in Europa immer mehr Anklang. Es setzt sich weitgehend aus Übungsteilen vor allem aus der Fußarbeit von Obedience oder der traditionellen Unterordnung, aber auch aus Elementen von Dogdance sowie einem Anteil von Regeln aus der Sportart Agility zusammen. Wendungen in 90, 180, 270 sowie 360° in beiden Richtungen werden gefordert, Stehen, Sitzen und Liegen auf Anweisung oder mit Verlassen des Hundes oder Umrunden, Fußarbeit mit und ohne Ablenkung um Pylonen und Futterschüsseln in verschiedenen Varianten sowie Abruf- und Distanzübungen zählen zu den Hauptaufgaben im RO. rm

 

Trainingszeiten:

Mittwoch

Rally-Obedience – Conny Hupka 17:45 – 19.15 Uhr (Anfänger und Fortgeschrittene, alle Klassen)

Mittwoch

Spiel-Spaß-Sport – Conny Hupka 19:15 – 20:30 Uhr (Elemente aus Agility, Turnierhundesport sowie Gehorsamsübungen und Tricks)

Sportarten für Hund und Herrchen

img-sportarten Der SSGH-Bockenheim bietet eine Vielzahl von Sportarten an. Näher Informationen finden Sie mit einem Klick auf den gewünschten Button unterhalb dieses Textes.

Longieren

Das Longieren mit Hund oder Longiertraining ist eine Trainingsform, bei der der Hund außen um einen Kreis läuft und dabei den Kommandos des Hundefü…

Mehr...

Rally Obedience

Rally Obedience als sogenannte Fun-Sportart ist erst seit 1.10.2012 vom VDH anerkannt. Der Amerikaner Charles „Bud“ Kramer kreierte diese …

Mehr...

Clickern

Kombination aus Tricktraining – Freeshaping – Formen von Verhaltensketten – DogDance/Heelwork Wer rastet, rostet. Das gilt für Hunde gleicherma…

Mehr...

Agility

Agility (Gewandtheit / Wendigkeit) wurde 1977 erstmals als Showprogramm während der Crufts Dog Show in London vorgeführt. Ein reitsportbegeistertes …

Mehr...

Obedience

Seit dem Jahr 2000 wird bei uns Obedience angeboten, wo wir seither mit der Zahl der abgelegten Prüfungen an der Spitze stehen. In die Ausbildung fli…

Mehr...

Dogdance

Über den Ursprung und die Entstehung von DogDance ist man sich nicht ganz einig. Es soll jedoch fast zeitgleich in den USA, in Kanada und in England …

Mehr...

THS Turnierhundesport

Fit und gesund, durch Sport mit dem Hund– der THS – besteht aus sieben Disziplinen: I. VK1 – VIERKAMPF 1 II. VK2 – VIERKAMPF 2 III. HINDERNISL…

Mehr...

Flyball

Flyball ist eine Hundesportart, welche ca. 1990 von Amerika nach England und dann weiter nach Mitteleuropa gekommen ist. Flyball besteht aus vier Hür…

Mehr...

GHS

Aufbauend auf der schon beschriebenen BH-Prüfung wird bei uns auch die Ausbildung im GHS-Bereich angeboten. Die Vielseitigkeitsprüfung (in drei 3 Va…

Mehr...

Unser Verein zählt derzeit ca. 300 Mitglieder.
Lesen Sie mehr...