Der RO-Hessencup 2016

Der Hessencup 2016
Zum 3. Mal wurde der Hessencup im SSGH Ffm-Bockenheim ausgetragen und hat es damit geschafft, den Status einer Tradition zu erlangen. Ein ganzes Wochenende lang stand wieder unter dem Motto Gehorsam, Kommunikation und Motivation (sprich: Rally Obedience). Dennoch war jeder einzelne Turniertag in sich geschlossen mit einer eigenen Siegerehrung, darüber hinaus konnten alle an beiden Tagen startenden Teams in der Kombiwertung punkten. Kein leichtes Unterfangen, dem Hund an zwei aufeinander folgenden Tagen die gewünschten Leistungen zu entlocken! So benötigten manche Hunde den ersten Tag zum „Aufwärmen“, andere mussten am zweiten Tag mit besonderer Motivation bei der Stange gehalten werden, weil die Konzentration schon nachließ.
Eins war aber offenbar allen startenden Hunden gemeinsam: Der Spaß an dieser Art des Hundesports! Ob junge Hüpfer mit dem gerade mal zulässigen Alter von 15 Monaten oder betagte Hundedamen von 13 Jahren, alle liefen begeistert mit freudig wedelnder Rute durch die Parcoure und ließen sich die anschließende Belohnung schmecken oder erfreuten sich am Entspannungspiel.
Auch wenn mancher Hundeführer eine Übung versiebte, weil er die falsche Anweisung an seinen Hund gab – oder weil auch beim Menschen die Konzentration nachließ und Schilder oder Richtungen verwechselt wurden (die typische Rechts-Links-Schwäche!), die „intelligente“ Sportart Rally Obedience zieht immer mehr Hundebesitzer in ihren Bann. So war es auch nicht verwunderlich, dass der Hessencup dieses Jahr sehr bald ausgebucht war. Es gab viele tolle Leistungen zu sehen, was sich auch in den manchmal sehr nahe beieinander liegenden Ergebnissen dokumentiert. Allen Siegern die herzlichsten Glückwünsche – denn jeder konnte hier ein Sieger sein: Persönliche Bestleistung, erster Start in der Sportart oder einer neuen Klasse – oder aber sogar Klassensieger und Hessencup-Gewinner!
Die starken Ergebnisse der Bockenheimer im HESSENCUP:
Beginner
9. Platz 180 P./ Zeit 6:03 Svenja Gorges/Amy
8. Platz 183 P./ Zeit 5:17 Adelheid van de Loo/Alfons
4. Platz 193 P./ Zeit 5:32 Conny Hupka/Clara
Klasse 1:
10. Platz 173 P./ Zeit 4:47 Michaela Windecker/Balou
8. Platz 178 P./ Zeit 5:30 Diana Kotnjek/El Bonito
4. Platz 184 P./ Zeit 4:47 Nicole Nehrkorn/Leo
Klasse 2:
5. Platz 180 P./ Zeit 4:30 Anna Paleodimu/Phoebus
3. Platz 185 P./ Zeit 4:41 Ulrike Berlauer/Judy
1. Platz 188 P./ Zeit 4:36 Sven Holzapfel/Colin
Klasse 3:
7. Platz 159 P./ Zeit 6:20 Adelheid van de Loo/Henri
5. Platz 170 P./ Zeit 5:46 Antonia Müller/Manda
2. Platz 178 P./ Zeit 5:49 Marion herold-Dooley/Cailee
1. Platz 192 P./ Zeit 5:49 Conny Hupka/Mini
Senior:
2. Platz 196 P./ Zeit 3:19 Andrea Kümmel/Chili
1. Platz 200 P./ Zeit 3:59 Conny Hupka/Sesam

Teilnehmer und Ergebnislisten :
Ergebnis
Ergebnis
Ergebnis
Ergebnis
Ergebnis
Ergebnis

Gerhard Wesch

Posted by
Gerhard Wesch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.