Der Verein

img-verein

Der Sportverein für Schutz- und Gebrauchshunde Frankfurt am Main – Bockenheim e.V. wurde 1922 gegründet und mittlerweile als gemeinnützig anerkannt. Den Namen aus diesen „alten Zeiten“ führen wir noch immer, obwohl sich der Sitz und die Übungsschwerpunkte geändert haben.

Zurzeit haben wir ca. 300 Mitglieder. Die Hunde der ca. 150 aktiven Mitglieder werden von 25 Übungsleiter/Innen bzw Trainer/Innen nach den Richtlinien des HSVRMs, dhvs und des VDHs trainiert.

Unser leider inzwischen verstorbenes Ehrenmitglied, Karl Hellmuth, konnte auf eine 45jährige Mitgliedschaft zurückblicken. Er trat am 26. März 1967 in den Verein ein und berichtete aus der Vergangenheit:
Trainiert wurde anfangs am Rebstockgelände in der Nähe des Battelle-Instituts, vor dem Flughafen, der zu den ersten Deutschlands zählte. Die Versammlungen fanden in einer Gastwirtschaft Ecke Schloßstr. / Große Seestr. statt. Bei der Vereinsgründung im Jahre 1922 lag das Gelände also auf Bockenheimer Gebiet, was zu dem Vereinsnamen führte:

“Sportverein für Schutz-und Gebrauchshunde Frankfurt a. M.-Bockenheim, gegr.1922”.